Willkommen im Bauzuschnitt.de Material-Wiki

Hier finden Sie nützliche Hintergundinformationen zu unseren im Shop erhältlichen Materialien und Baustoffen.

Was sind HPL-Platten?

HPL-Platten sind (High Pressure Laminate). Bei diesen Werkstoffen handelt es sich um Hochdruckschichtstoffplatten. In deutschsprachigen Ländern werden diese Laminate auch dekorative Schichtpressstoffplatten, dekorativer Schichtstoff oder Baukompaktplatten genannt. Laminate sind Werkstoffe oder Produkte, die aus zwei oder mehreren miteinander verklebten Schichten bestehen. Diese Schichten können aus gleichen oder verschiedenen Materialien sein. Es gibt verschiedene Gründe warum ein Laminat hergestellt wird. Grundsätzlich sollen die Eigenschaften aller Materialien im fertigen Endprodukt vereint werden.
weiterlesen...

Was sind PVC Paneele / Verkleidungsprofile

Verkleidungsprofile oder Paneele aus Kunststoff wie diese von dekodeck werden mittels Stranggus in Profilform hergestellt. Dabei wird das Grundmaterial PVC (Pholyvinylchlorid) verwendet. PVC wird z.B auch im Fensterrahmenbau oder für Rohre verwendet. Bei der Herstellung wird das PVC Material in Granulatform thermisch geschmolzen und durch eine Form gepresst. Das PVC kühlt dabei langsam ab und behält die entsprechende Form bei. Die Formen können die verschiedensten Konturen haben.
weiterlesen..

Was ist WPC?

WPC (Wood-Plastic-Composite) der Werkstoff der Zukunft oder auch Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff, ist ein innovativer Biokunststoff, der aus Holzfasern oder Holzmehl und einer Kunststoffmatrix aus Polypropylen (PP) oder aus Polyethylen (PE) besteht. Statt Holz können auch andere Naturprodukte zum Einsatz kommen wie zum Beispiel Bambus. Dann spricht man von BPC (Bamboo-Plastic-Composite). Der Holzanteil liegt dabei in der Regel zwischen 50-90%. Die weitere Zugabe von additiven optimiert die Materialeigenschaften wie z.B. Brandtschutz, Fließfähigkeit, Farbgestaltung und besonders für die Außenanwendung Witterungs-, UV- und Schädlingsbeständigkeit.
weiterlesen...

Was ist Acrylglas/ Polycarbonat?

Acrylglas ist ein Polymethylmethacrylat kurz PMMA. Ein Markenhersteller ist die Firma Röhm GmbH und das Markenprodukt ist PLEXIGLAS® oder Deglas®. Demnach ist Plexiglas und Acrylglas dasselbe. Acrylglas ist ein sehr glasähnlicher Kunststoff. Weil dieser im Gegensatz zum Echtglas bruchsicher ist, wird er in vielen Branchen immer beliebter und findet vielfältige Anwendung. Polycarbonat-Platten sind gegenüber der Acrylglas-Platten etwas teurer haben dafür aber eine besonders hohe Temperaturwechselbeständigkeit und hervorragende thermische Eigenschaften. Bei normalem Gebrauch sind Polycarbonat-Platten nahezu unzerbrechlich.
weiterlesen...

Was sind Aluverbund-Platten?

Aluverbund Platten sind Materialien, die aus mehreren verschiedenen Schichten bestehen. Es sind auch sogenannte Sandwich Platten. Die beiden äußeren Schichten bestehen aus 0,1-0,3mm dicken Aluminium Platten, die mit einem inneren Polyethylen-Kern thermisch verbunden sind. Aufbau: ALU-Kunststoff-ALU. Die Dicke des Kunststoff Kerns kann dabei variieren, sodass Platten mit gesamtdicken von 2-6mm hergestellt werden können. Aluverbund-Platten haben zu Vollaluminium Platten veränderte Eigenschaften. Aluverbund ist eher Kostengünstiger, sie sind vom Gewicht her leichter, sie sind besonders gut bedruckbar, durch den Kunststoff sind die Platten etwas schallisolierend, sie sind korrosionsbeständig, leicht in der Weiterverarbeitung und sie sind schlagfester bei stumpfer mechanischer Belastung.
weiterlesen...

Was sind Dachziegel?

Ein Haus ohne Dach das ist kaum Vorstellbar! Es wäre Funktionslos, denn es schützt weder gegen Witterung noch gibt es Geborgenheit. Ein Dach stellt zudem individuellen Ausdruck, durch Farbvielfalt und mit verschiedenen kreativen Formen der Pfannen dar. Die Dachziegelwerke Nelskamp GmbH ist ein Traditionshersteller für Dachsteine und Dachziegel, die genau diese Erwartungen mit hochmöglichsten Qualitätsansprüchen erfüllen. Die Dachziegel von Nelskamp werden aus hochwertigen Ton gefertigt. Dabei ist das traditionelle Herstellungsverfahren seit 1926 nahezu unverändert. Im Feuer bei etwa 1000°C erhält der gepresste Ziegel-Rohling seine endgültige Härte und Struktur. Durch optimierte Produktionsabläufe und dem technischen Fortschritt, können die Ziegeleigenschaften ständig verbessert werden. So sind beispielsweise viele Dachziegel ?hartkeramisch?, also besonders Frostsicher. Auch die Dachziegel können in zahlreichen Formen und Farben gefertigt werden. Das verleiht dem Gebäude einen individuellen Charakter.
weiterlesen...